Die Herausforderung ist groß: Alle Best Western Hotels weltweit sind aufgefordert bis Ende des Jahres 2015 an das zentrale Reservierungssystem angeschlossen zu sein. protel entwickelte dafür eine Zwei-Wege-Schnittstelle zum zentralen Reservierungssystem von Best Western International, die tief in die Kernsoftware integriert ist und die Datenpflege so einfach wie möglich gestaltet. Die cloud-basierte Lösung sowohl für das Cloud-PMS protel Air als auch die lokal installierten Hotelmanagementsysteme protel SPE und protel MPE bewährte sich in umfangreichen Tests und wurde erfolgreich zertifiziert. Neben den protel Bestandskunden haben sich auch viele weitere internationale Best Western Häuser von der Qualität dieser Umsetzung überzeugt und setzen die Schnittstelle nun ebenfalls mit protel Hotelsoftware ein.

Im Best Western Park Hotel Siegen ist die Schnittstelle bereits seit Ende März im Einsatz und Direktionsassistentin Pamela Pierow weiß über gute Erfahrungen zu berichten: „Wir sind sehr zufrieden mit protel. Die Schnittstelle von protel zum Best Western-CRS ist für uns eine große Arbeitserleichterung. Die Reservierungen laufen wie von selbst ein und wir können uns ganz darauf konzentrieren, unseren Tagungs- und Wochenendgästen besten Service für einen gelungenen Aufenthalt zu bieten.“ Neben dem Reservierungs- und Ratenabgleich in der protel Hotelsoftware kann zudem auch die Aufnahme in das Best Western Rewards Programm ganz leicht während des Check-ins erfolgen. Die Best Western bezogenen Informationen sind genau dort in Hotelsoftware integriert, wo sie beim normalen Arbeitsablauf benötigt werden.

Für alle Fragen zur Schnittstelle hat protel ein Experten-Team aufgebaut, das den gesamten Prozess von der Entwicklung bis zur Einrichtung und Schulung begleitet. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Kunden, die wertvolles Feedback geben, und innerhalb des Experten-Teams wird auch für eine ständige Optimierung und Weiterentwicklung der Schnittstelle gesorgt. Lena Freiburg, Projektmanagerin für die Best Western-Schnittstelle bei protel, führt aus: „Das ganze Team freut sich, dass sich diese Arbeit für unsere Kunden auszahlt. Sie können den Reservierungsprozess mithilfe der Schnittstelle noch effizienter gestalten und direkt von Umsatzzuwächsen durch Online-Buchungen profitieren.“  

© Bild: Kadmy - Fotolia.com